Abgaben- und Gebührensätze (auch für Grundstück und Hauskauf)

ASZ Preisliste

Müllabfuhrgebühr

Gemeinderatsbeschluss am 18.12.2015
für Hausmüll je Sack € 7,50 je Entleerung
je Ringtonne (80 l) € 7,50 je Entleerung
je Ringtonne (120l) € 10,20 je Entleerung
je Ringtonne (240 l) € 16,00 je Entleerung
je Großraummülltonne (ca. 1100 l) € 70,00 je Entleerung

Grabgebühr

Gemeinderatsbeschluss am 9.9.2013
Einzelgräber € 165 für 10 Jahre
Familiengräber € 220 für 10 Jahre
Urnennischen € 165 für 10 Jahre

Kanalgebühr

Gemeinderatsbeschluss am 16.12.2016 gelten ab 1.1.2017
Bereitstellungsgebühr pro Jahr € 119,87 je Bewertungseinheit
Kanal-Abwassergebühr € 1,68 je m³ verbrauchtes Wasser

Kanalanschlussbeitrag

Gemeinderatsbeschluss am 14.12.2011
je Bewertungseinheit € 2.543,55

Hundeabgabe

Gemeinderatsbeschluss am 17.12.2010
Hundeabgabe jährlich € 30,00 je Hund
Hundemarke einmalig € 4,44

Deckumlage

Montag bis Freitag € 27,55
Sonntag, Feiertag € 32,55
Samen € 6,00 je Besamung

Orts- und Nächtigungstaxe

Gemeinderatsbeschluss vom 28.03.2012
(1) Die Kurtaxe wird nach den Jahreszeiten abgestuft. a) Vor- und Nachsaison: vom 01.September bis 14. Dezember und vom 16. April bis 30. Juni b) Hauptsaison: vom 01. Juli bis 31. August und vom 15. Dezember bis 14. April
(2)  Die Kurtaxe wird nach den Gebietsteilen der Gemeinde Mallnitz abgestuft. Das Gemeindegebiet wird in folgende Gebietsteile gegliedert:   a) Gebietsteil A: zu diesem gehören alle Objekte der Ortschaften Mallnitz und Stappitz, beginnend beim Bahnhofsgebäude bis zum Weiderost in Richtung Tauerntal, bis zum Gatter beim Haus Partusch (Mallnitz 89), bis zum Weiderost in Richtung Ankogelbahn und bis zum Weiderost bei der Einbindung der Gemeindestraße Parz. 644/18, KG Mallnitz, in den Hagenerweg, einschließlich Jugendporthaus Stappitz 33. b) Gebietsteil B: zu diesem gehören alle Objekte der Ortschaften Dösen und Rabisch und alle Objekte der Ortschaften Mallnitz und Stappitz, soweit diese nicht in den Gebietsteil A und C  fallen. c) Gebietsteil C: zu diesem gehört das Gasthaus Hochalmblick
(3)  Die Kurtaxe beträgt je abgabenpflichtiger Person und Nächtigung nach § 3 Abs. 1 erster Satz: a) Euro 2,00 in der Hauptsaison im Gebietsteil A b) Euro 1,92 in der Hauptsaison im Gebietsteil B c) Euro 1,03 in der Zeit vom 15.12. bis 14.04. im Gebietsteil C d) Euro 1,57 in der Nebensaison im Gebietsteil A e) Euro 1,50 in der Nebensaison im Gebietsteil B f) Euro 0,00 in der Zeit vom 15.04. bis 14.12. im Gebietsteil C Zusätzlich zur Kurtaxe hat die Gemeinde eine Nächtigungstaxe einzuheben. Die Nächtigungstaxe ist eine Landesabgabe und an das Land abzuführen. Die Nächtigungstaxe beträgt 0,50 Euro pro Nächtigung.

Kommunalsteuer

Kosten: 3 v.H. des Messbetrages

Grundsteuer

Gemeinderatsbeschluss vom 05.02.1992
Grundsteuer von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben 500 v.H. des Messbetrages
Grundsteuer von den Grundstücken 500 v.H. des Messbetrages

Gebühren für Häuslbauer